Kompetenzen von gering Qualifizierten

Im dritten Band der Wissenschaftsreihe werden aktuelle Erkenntnisse zu den Kompetenzen gering Qualifizierter und zu neuen Ansätzen der Vermittlung und Anerkennung von Wissen diskutiert. Die Beiträge zeigen Ergebnisse der neuesten Statistiken und Erhebungen zu diesem Thema auf. So bieten die Erfahrungen der Praxis und die Erkenntnisse der Wissenschaft einen komplexen Blick auf den Kompetenzerwerb im Erwachsenenalter.

Angesichts der demografischen Entwicklung und eines zu erwartenden Fachkräftemangels wächst die Bedeutung des Lernens im Arbeitsalltag aller Beschäftigten. Mit der Erweiterung ihrer Kompetenzen erhöhen insbesondere gering qualifizierte Menschen ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Gleichzeitig wird diese Zielgruppe nur schwer mit den klassischen Weiterbildungsangeboten erreicht. "Kompetenzen von gering Qualifizierten - Befunde und Konzepte" ist im W. Bertelsmann Verlag erschienen. Weitere Informationen finden Sie hier. Titel des 3. Bandes der Wissenschaftsreihe


© BMBF 03/22/2017 10:44 - Alle Rechte vorbehalten.