Zielgruppen

Im November 2011 ist der erste Band mit dem Titel "Zielgruppen in Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener" im wbv erschienen.

Frontcover des Buches Zielgruppen in Alphabetisierung und Grundbildung ErwachsenerDie Zielgruppe der funktionalen Analphabeten und Analphabetinnen ist auf den ersten Blick nur schwer zu erkennen. Wie grenzt man sie ein und wie geht man auf sie zu?

Der vorliegende Band aus der Reihe „Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener“ präsentiert die theoretischen Arbeiten und Ergebnisse, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Forschung und Entwicklung zur Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Zeitraum von 2007 bis 2012 entstanden sind und zu einer weiteren Annäherung an diese spezielle Zielgruppe beitragen.

Die Beiträge beschäftigen sich mit der Erfassung und Beschreibung der Zielgruppe, um sie für Angebote der kompensatorischen Bildung zu öffnen. Dabei setzen sich die Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Perspektiven mit den Zielgruppen in der Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener auseinander. Systematisch und umfassend wird der aktuelle Forschungsstand aufgezeigt.

 


© BMBF 03/22/2017 10:44 - Alle Rechte vorbehalten.