Bilanzkonferenz zum Förderschwerpunkt "Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener"

11. und 12. Mai 2015 im Estrel Hotel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin 

11. Mai 2015

10.00 Uhr Einlass und Anmeldung
11.00 Uhr Begrüßung und Einführung in die Tagung
Kornelia Haugg, Bundesministerium für Bildung und Forschung
11.30 Uhr Alphabetisierung und Grundbildung als Schlüssel zum Arbeitsmarkt - Möglichkeiten betrieblicher Weiterbildung
Matthias Anbuhl, Deutscher Gewerkschaftsbund
12.15 Uhr

Der Förderschwerpunkt - Ergebnisse und Erträge
Mandy Böttger, Projektträger im DLR

13.00 Uhr Mittagsimbiss
14.00 Uhr Fachforen 1 - 3 und Messe

1. Entscheider im Betrieb durch Ansprache auf Augenhöhe I

2. Arbeits(platz)orientiertes Lernen für Beschäftigungsförderung und Beschäftigungserhalt nutzen

3. Lokale Lösungen für Alphabetisierung und Grundbildung umsetzen

M 1: Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung und Grundbildung zum Anfassen - Messerundgang mit Judith Schulte-Loh

16.00 Uhr Pause
16.30 Uhr Digitale Medien - Zukunft für die Grundbildung?
Prof. Dr. Karsten D. Wolf, Universität Bremen
18.00 Uhr Gemeinsames Abendessen

 

12. Mai 2015

09.30 Uhr Lernen im Erwachsenenalter - wie funktioniert das?
Prof.in Dr. Afra Sturm, Fachhochschule Nordschweiz Pädagogische Hochschule
Prof.in Dr. Christine Zeuner, Universität der Bundeswehr Hamburg
Dr. Friedhelm Keuken, G.I.B. Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH
10.00 Uhr

Fachforen 4 - 6 und Messe

4. Entscheider im Betrieb durch Ansprache "auf Augenhöhe" gewinnen II

5. Menschen in ihren Lebenskontexten erreichen

6. Analyseergebnisse für Alphabetisierungsarbeit nutzen

M 2: Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung und Grundbildung zum Anfassen - Messerundgang mit Judith Schulte-Loh

12.30 Uhr Mittagsimbiss
13.30 Uhr Kognitive Grundlagen der Lese-Defizite von Erwachsenen: Implikationen für die Praxis
Prof. Dr. Sascha Schroeder, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung
14.30 Uhr Ausblick
15.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Moderation: Judith Schulte-Loh

 

 


© BMBF 09/23/2016 10:42 - Alle Rechte vorbehalten.