Personalentwicklung in Betrieben

Im Themenbereich 3 erarbeiteten die Projekte für Personalentwicklerinnen und Personalentwickler, Betriebsrätinnen und Betriebsräte sowie weitere beteiligte Schlüsselpersonen in Unternehmen Materialien und Personalentwicklungskonzepte. Zudem wurden Implementierungsstrategien erprobt.

Um arbeitsplatznahe Alphabetisierung und Grundbildung in den Betrieben zu implementieren und zu verstetigen, sind Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wichtig, die für das Thema Analphabetismus sensibilisiert sind und Wissen über adäquate Angebote und Konzepte in das Unternehmen tragen. Ergänzend zur Benennung dieser betrieblichen Schlüsselpersonen müssen Umsetzungschancen für arbeitsplatzorientierte Alphabetisierungsangebote im Betrieb eruiert und Kontaktpersonen im Umfeld der Betroffenen gefunden werden.

Ziel war es, auf allen Ebenen im Betrieb für Maßnahmen der Alphabetisierung und Grundbildung zu werben und diese nachhaltig in der jeweiligen Struktur zu verankern.

Lernsituation am PC (iStockphoto)

 


© BMBF 12/22/2016 11:57 - Alle Rechte vorbehalten.